News

11.12.2015 - Im neuen Gewand

Im neuen Gewand, getreu unserem Anspruch: "Alles außer gewöhnlich."
Unser Dank der Designerin Ronia Strickrodt (roniastrickrodt.de), dem Fotostudio Ulrich H.M. Wolf (ulrich-wolf.de), und dem Atelier Rieber (atelier-rieber.de) für die perfekten Bilder, das Design und die Ausführung.


 

08.10.2015 - Neues Gästebuch

Leider hat der Betreiber unseres bis dato gültigen Gästebuches den Betrieb ohne eine Ankündigung eingestellt. Wir waren deshalb nicht in der Lage all die schönen und wertvollen Beiträge unserer Kunden und Sympathisanten in unser neues Gästebuch zu portieren. Wir möchten uns auch auf diesem Weg bei allen bedanken und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns in unserem neuen Gästebuch begleiten.

 

08.04.2013 - Polos für das Wiesbadener Tennis Open 2013

Die chefklusiv. GmbH ist Sponsor der Wiesbadener Tennis Open 2013.
Wir statten das Organisations-Team mit den offiziellen Polos aus.

Wiesbadener Tennis Open 2013

 

17.06.2012 - Scheckübergabe an "Zwerg Nase"

Wir möchten uns bei den Spendern, den Zuschauern, den ehrenamtlichen Helfern des Abends, Künstlern und den Mannschaften der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden und des 1. VC Wiesbaden bedanken, die es mit dem Benefizspiel "Tausche Ball für ein Kinderlächeln" ermöglicht haben, dem Haus "Zwerg Nase" am 15. Juni 2012 einen Scheck in Höhe von 14.000,99 € überreichen zu können.




Scheckübergabe an das Haus "Zwerg Nase":
v.l.n.r. Alexander Delnef, Matthias Eichner, Prof. Michael Albani, Sabine Schenk, Nicole Fetting,
Hans-Günter Schülke, Caroline Baumgart, Steffi Lehmann

 

11.05.2012 - Mit Luftballon-Trikots für Zwerg Nase

Den Artikel im "Wiesbadener Kurier" über das Benefizspiel für Zwerg Nase gibt es hier.

Wir als Mitorganisator und Partner freuen uns Sie
morgen um 20:15 begrüßen zu können.

 


 

23.04.2012

Stefanie Heinzmann mit Spielern der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden in den von der chefklusiv. GmbH und Ronia Strickrodt designten und produzierten Trikots.

Besondere Aufmerksamkeit erregt das Trikot für das Zwerg Nase Haus.

Das Video dazu gibt es hier

 

22.04.2012

Die chefklusiv. GmbH präsentiert gemeinsam mit dem
1. VC Wiesbaden und der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden vor 70.000 Zuschauern das Projekt "Tausche Ball für ein Kinderlächeln" zu Gunsten des Zwerg Nase Hauses.

Das Benefizspiel findet am 11. Mai 2012 um 20:15 Uhr in der Halle am 2. Ring in Wiesbaden statt.

Das Video dazu gibt es hier

 

03.03.2012 - Event der besonderen Art

Alles, außer gewöhnlich:
Der Event in Wiesbaden der besonderen Art.

Idee, Initiator und Mitveranstalter eines Event der außergewöhnlichen Art.

Wir danken allen, die sich so zahlreich um das Gelingen kümmern, Danke !

Benefiz-ZwergNase
ZwergNase






 

07.02.2012 - Warum chefklusiv... ?

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

John Ruskin (1819-1900)

 

09.12.2011 - Hessische Wirtschaft zum Dezember 2011





Den kompletten Artikel gibt es HIER

 













03.12.2011 - Das Haus ZWERG NASE

Licht und Schatten!
Die HSG VfR/ Eintracht Wiesbaden spendet und sammelt für die Kinder des ZWERG NASE-Hauses.


Zusammen mit dem Mitinitiator, der HSG/VfR Eintracht Wiesbaden, eröffnete die chefklusiv GmbH am 12.11.2011 beim Spitzenspiel der 1. Herrenmannschaft gegen den TV Petterweil das Projekt "Sportlerinnen und Sportler spielen für die ZWERG NASE-Einrichtung". Gerade Kinder mit Behinderung haben oft keine Möglichkeit ihre sportliche Begabung zu entfalten. Madeline (12 Jahre) z.B. kann selbst nicht Handball spielen. Doch ihr Herz strahlt, wenn sie sich ein spannendes Spiel ansehen und die Mannschaft anfeuern kann.

Deswegen setzt sich auch unsere weibliche A-Jugend, die in Trikots mit dem ZWERG NASE-Logo spielt, für diese Kinder ein und möchte mithelfen, dass sie selbstbewusst und mit viel Lebensfreude durchs Leben gehen können. Die Kinder der ZWERG NASE-Einrichtung sollen ein Teil der HSG-Familie werden. Helfen Sie mit!

 

26.10.2011 - Angela Maurer, World Cup Winner 2011

Langstrecken-Schwimmerin Angela Maurer hat es wieder einmal geschafft, ihrer starken Konkurrenz davon zu schwimmen und so den World Cup "Open Water 10km" zu gewinnen !
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ANGELA ! Wir freuen uns mit Dir !

 

15.09.2011 - Im Sinne des Erfolgs

Warum die Partner des TEAM 2012 die Freiwasserschwimmerin Angela Maurer unterstützen - und noch weitere Sponsoren suchen

Es sind vor allem ihre Leistungsbereitschaft, ihr unbändiger Wille, ihr Fleiß und - natürlich auch ihre daraus resultierenden Erfolge. Fragt man die Unterstützer des "TEAM 2012", warum sie Zeit und Engagement für Angela Maurer aufwenden, sind es vor allem die genannten charakterlichen Eigenschaften, die für alle Beteiligten im Fokus stehen.

Die Wiesbadenerin Angela Maurer, die für den SSV Undine Mainz 08 startet, ist mehrfache Weltmeisterin und Weltcup-Gesamtsiegerin. Sie war Schwimmerin des Jahres und hat nahezu alle Titel gewonnen.
Bis auf einen: den Olympia-Titel. Die olympische Medaille ist es, die ihr noch fehlt und die für jeden Sportler mehr wert ist als alle anderen Medaillen. 2012 hat sie eine zweite, ihre letzte Chance. In London. Im Hyde Park, inmitten der City. Über die Distanz von 10 Kilometern. Mit einer Geschwindigkeit von 5 km/h über Grund, dem Tempo eines Amateur-Marathon-Läufers, wird sie rund zwei Stunden kraulen. Und sie will als Erste anschlagen. Darauf arbeitet sie hin. Ein Ziel, bei dem sie die Partner des "TEAM 2012" gerne unterstützen. Und Sie?

weiterlesen

 

25.08.2011 - Reparatur Ihrer Berg- und Wanderschuhe

Hochwertige Berg- oder Wanderschuhe sind oft langjährige Wegbegleiter, deren Reparatur bzw. Restaurierung sich
unbedingt lohnt.


Unser Spezialist ist einer der wenigen in Hessen, der auf die fachgerechte Reparatur dieser Schuhe spezialisiert ist.
Je nach Modell werden die Schuhe mit Sohlen der Firma Vibram versehen, die Bandagen können neu verklebt werden und alle erforderlichen Erneuerungen werden auf Wunsch durchgeführt.
So können die Schuhe Ihnen viele weitere Jahre Freude machen.

 

27.05.2011 - Alles, außer gewöhnlich

Getreu unserem Motto: "Alles, außer gewöhnlich"
Informationen über unsere Mobile Werbung I

In Zeiten der hohen Benzinpreise gehen wir in der
Mobilen Werbung andere Wege...



 

24.03.2011 - Kooperation mit birdcage

"Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten führt zum Erfolg." Henry Ford

Die weltweit erfolgreich operierende Modelagentur "birdcage" hat für den Bereich "Styling-Beratung für Sie und Ihn" den Kooperationspartner ausgewählt: die chefklusiv. GmbH.

Ulrich H.M. Wolf und seine Agentur "Birdcage" ist mit Models und Stylisten in Fernsehsendungen wie Fame und Fashion, Germanys Next Top Model,
dem ZDF und Pro7 vertreten.

Sie leiteten Kampagnen für:
Panasonic, Davidoff, Vera Mont, Gil Bret, Betty Barclay, Fashion Magazines, KMS California, Goldpfeil, Sony, Windsor, EllaSingh, Monteil/Paris, ZDF,
Hakle, Yotam Solomon-Los Angeles, LCN, Jutta Lutz etc.

Sie betreuten erfolgreiche Künstler und Sportler wie:
Nikolai Valuev (Boxer), Angela Maurer (WeltCup Schwimmerin), Londonbeat, Soultans, Michael Johnson (ehemals US5), Udo Jürgens, Natascha Wright (La Bouche), Chris Liebig, Down Low, Eric Decks, Safiya, etc.


Es freut uns außerordentlich, dass wir mit unserem Wissen und unserem Know-how überzeugt haben.
Wir bedanken uns für das Vertrauen bei den Machern, den Stylistinnen Bettina, Madeleine, Jamie und Tamara und besonders bei Ulrich H.M. Wolf.
Wir vermitteln das notwendige Wissen über die Pflege von Textilien, Schuhen und Accessoires.
Kunden wählen leider oft nur nach dem Anschein des Schönen und Modischen und nicht nach
"Was mache ich, wenn sich ein Fleck auf dem Neuen verirrt hat ?" oder "Kann ich dieses Stück mit den dekorativen Applikationen überhaupt bedenkenlos reinigen bzw. pflegen lassen?"

Für Männer ist das Thema noch schwieriger, Beispiel: Krawatte.
Diese Kooperation besteht aber nicht nur durch die Beratung der Stylisten - gern übernehmen wir die Pflege der Textilien, Schuhe etc. wenn es gewünscht wird. Die chefklusiv. GmbH verfügt über exzellente Kooperationspartner für diesen Service.

Preis: 100 € / Std

PDFs als Download:
Flyer zur Stylingberatung
Vorstellung des Styling-Teams

Ihr Styling-Team:

10.02.2011 - Eine Kunst für sich

Ein Mottenloch im Wintermantel - wer hat sich nicht schon über ein
solches Malheur geärgert und ein liebgewonnenes Stück wegwerfen
wollen oder müssen ? Doch das muss nicht sein.

Wir arbeiten mit "der" Kunsstopferei zusammen, die Schäden wie von Geisterhand verschwinden lässt.
Das Unternehmen beherrscht ein uraltes, fast schon vergessenes Handwerk: das Kunststopfen.

Kunststopfen ist eine besondere Fertigkeit. Dies wird deutlich, wenn die Mitarbeiter zu einer Art kleinem Webstuhl greifen und routiniert passende Fäden Stück für Stück in den zu reparierenden Stoff einweben.
Geschickt werden dabei Webart und Muster des Materials kopiert.
Dafür braucht man vor allem Geduld, eine ruhige Hand und ein gutes Auge.

Ein Beispiel für diese Kunst sehen sie hier: ein Cashmeremantel eines unserer Kunden.

Sprechen Sie mit uns, wir helfen Ihnen gern.

14.10.2010 - Wir sind dabei.

Förster & Kreuz

Nur Tote bleiben liegen

Kreativität, Initiative, Leidenschaft und Engagement sind kein Vorrecht charismatischer Bosse wie Steve Jobs oder Richard Branson. Wir alle tragen dieses Potenzial in uns - auch wenn es nicht jeder entfesselt.

Dass es auch anders geht, zeigen die Portraits von 484 besonderen Menschen, die auf der Innenseite des Schutzumschlags unseres neuen Buchs abgebildet sind. Diese Menschen ticken anders.
Sie sind ungewöhnlich und anti-grau. Sie sind kritische Geister, Resonanzkörper, produktive Querdenker, die sich den Luxus einer eigenen Meinung leisten.

Wir alle haben das Potenzial, einen echten Unterschied zu machen. Dazu müssen wir nicht an der Spitze eines Unternehmens stehen oder auf der Titelseite der Zeitung zu finden sein. Was wir tun müssen: Aufhören, wie brave Unternehmenssoldaten zu agieren und die Initiative ergreifen, spannende Projekte voranzutreiben. Mit Leidenschaft, Engagement, Hunger nach Veränderung und dem unbedingten Willen, etwas Besonderes zu schaffen. Denn die Zuschauerbank ist tabu.

chefklusiv. GmbH| Rhein-Main | Wiesbaden | Mainz | Frankfurt| Impressum| © Copyright 2010| chefklusiv. Sport